Haferflocken - warme Frühstücksidee - Porridge

Für eine Person:

  • 50 g Vollkornhaferflocken
  • 1,2 dl Kuhmilch oder Pflanzendrink (z.B. Hafer), Wasser oder Milch-Wasser-Gemisch
  • Prise Salz
  • Gewürze wie Zimt, Kardamon oder Vanille

Haferflocken mit der Milch bzw. Milch-Wassergemisch einige Minuten auf kleiner Stufe zu einem sämigen Brei kochen. Aufgepasst, nicht anbrennen lassen! Nach Belieben mit einer Prise Salz, Gewürzen abschmecken. 

Zum Porridge passen wunderbar frische, eingemachte oder getrocknete Beeren, Früchte oder sogar ein heisser Kompott. Abgerundet kann das ganze mit 1 - 2 EL gehackten Nüssen oder Kernen werden.

 

Ganz bewusst habe ich den Zucker weggelassen. Probiert aus, wie es euch ohne zusätzlichen Zucker schmeckt!

 

Warmes Frühstück eignet sich für Menschen jeden Alters, insbesondere aber für diejenigen mit einem empfindlichen Vertrauungstrakt.  Nebst einer besseren Verträglichkeit für Magen und Darm bringt ein warmes Essen am Morgen das Vertrauungssystem in Schwung und gibt dem gesamten Organismus ein wohliges Gefühl. Wer im Winter häufig friert, kann sich also bereits morgens von innen aufwärmen.